Authentizität/Wiederholung: Künstlerische und kulturelle Manifestationen eines Paradoxes

In Berlin on December 2nd-4th, “Authentizität/Wiederholung: Künstlerische und kulturelle Manifestationen eines Paradoxes.”

Papers include:

  • Susanne H. Kolter, “‘Jedenfalls bin ich auch heute noch überzeugt, dass ich keine Realität mehr habe’ – Paradoxe Memorialstrategien bei Christian Boltanski”
  • Florian Leitner, “Authentizität zweiter Ordnung. Leben als permanentes Reenactment in McCarthys Remainder
  • Mechtild Widrich, “Präsenz – Schichtung – Monument: zu Marina Abramovic’s Retrospektive The Artist is Present
  • Wolfgang Brückle, “Zwischen Tragödie und Farce: Jeremy Dellers Schlacht um Orgreave”
  • Claudia Hattendorff, “Westöstliche Verlebendigung. Über Hiroshi Sugimotos Dioramas”